Wien, 16. Juni 2016
Im Viertelfinale der WM 2006 Deutschland gegen Argentinien wird dem deutschen Torwart Jens Lehmann kurz vor Beginn des Elf-Meter-Schießens ein kleiner Zettel zugesteckt. Darauf sind die Elfmeter-Statistiken der gegnerischen Schützen notiert. Die Bedeutung des Zettels wurde leidenschaftlich diskutiert – gewiss ist, dass Deutschland das Elfmeterschießen mit einem Spielstand von 5:3 gewann.

Die Auswertung von Daten im Profisport wird immer wichtiger. Mit Hilfe von GPS-Trackern werden Laufwege und Spielmuster analysiert und optimiert. Kontinuierlich erfasste Herzfrequenzen der Spieler erlauben individuell abgestimmte Fitness-Einheiten. Derzeit werden Körpersensoren entwickelt, mit deren Hilfe sich beispielsweise Frühwarnsysteme für Verletzungen realisieren lassen – ganz ähnlich wie es Predictive Analytics bereits für den Betrieb von Anlagen leistet. Big Data ist im Profisport angekommen und wird dieses Jahr für die Teams der EM ein wichtiger Erfolgsfaktor sein.

Genauso wie im Sport, haben auch europäische Unternehmen bereits den möglichen Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Business Intelligence Lösungen erkannt. (siehe Forbes-Studie

Dennoch  werden im selben Atemzug mangelnde Erfahrung mit der entsprechenden Technologie, Unsicherheit in Bezug auf den erzielbaren Nutzen und nicht zuletzt das Investitionsrisiko als die größten Einstiegshürden genannt. 

Big Data = Big Investment = Big Risk, das befürchten viele Unternehmen. Dabei werden zwei Faktoren oft nicht beachtet:

  • In den meisten Unternehmen stehen ohne weiteren Aufwand riesige Datenmengen für die Auswertung zur Verfügung, die jedoch ohne eine Business Intelligence Lösung nicht oder nur unzureichend analysiert werden (können) und 
  • Oft sind Mitarbeiter mehrere Stunden mit der Erstellung von Auswertungen vergangener Perioden beschäftigt. Zeit, die sie mit Hilfe einer BI-Lösung, viel besser für die Analyse und Optimierung der Ergebnisse verwenden könnten.

Gerne zeigen wir Ihnen den möglichen Nutzen für Ihr Unternehmen bei einer Demo vor Ort. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin. Der ROI unserer Business-Intelligence Lösungen mit Qlik liegt meist innerhalb eines Jahres. 

Linktipps: 

Kategorien Allgemeines